Hier hat alles seine Ordnung

Satzung & Wahlordnung

Unsere Satzung

Unsere Wohnungsbau-Genossenschaft Altmark eG lebt von der Gemeinschaft ihrer Mitglieder. Gemeinsam bestimmen wir die Entwicklung unserer Genossenschaft. Damit für alle klar und verständlich ist, was unsere Ziele sind, welche Regeln und Pflichten jedes Mitglied hat, haben wir dies in einer Satzung rechtsverbindlich formuliert. Wie eine eigene, innere Verfassung.

Unsere ergänzt die gesetzlichen Bestimmungen und bestimmt die Struktur, die Kompetenzen und die Ziele der Genossenschaft. Die Satzung bedarf der Schriftform und muss unter anderem Angaben zu Firma, Sitz, Gegenstand des Unternehmens, Formvorschriften für die Generalversammlung, Form der Bekanntmachung, Höhe des Geschäftsanteils zur Bildung der gesetzlichen Rücklage etc. enthalten.

Nachlesen

 

 

Unsere Wahlordnung

Unsere Wohnungsbau-Genossenschaft funktioniert demokratisch. In regelmäßigen Abständen werden die Vertreter von allen Mitgliedern gewählt.

Um eine ordnungsgemäße und rechtlich einwandfreie Wahl zur Vertreterversammlung durchführen zu können, sind alle Punkte dieser Zusammenkunft in einer Wahlordnung zusammengefasst. Damit jedes Mitglied der Genossenschaft informiert darüber ist, haben wir unsere Wahlordnung nebenstehend zum Download (PDF) eingestellt.

 Nachlesen